[MS-Hamburg 2016]Medizinseminar 2018

»MS-Hamburg«

Das Medizinseminar im hohen Norden

Im Februar 2018 wollen wir Euch wieder nach Hamburg zum großen Medizindeminar einladen. Wir befinden uns noch immer in der Planungsphase. Neuigkeiten werden wir hier auf dieser Seite nach und nach einpflegen.

Die Rahmendaten

Als Termin ist derzeit der 10./11. Februar 2018 geplant.

Veranstaltungsort wird wieder in der Räumen der Generali Versicherungen, Besenbinderhof 43, 20097 Hamburg liegen.

Eingeladen sind Taucher, Interessierte und auch Mediziner. Die Kosten liegen wieder bei 80 €.

Wie gewohnt erwarten Euch aktuelle Themen und Top-Referenten!
Die Details dazu folgen noch.

Neben all den spannenden Themen gibt es auch wieder unsere bereits jetzt legendäre „MS Hamburg“-Sammeltasse in der aktuellen Auflage.

Referenten & Themen

Wir haben bisher diese Referenten mit folgenden Themen gewinnen können:

Programm

Der aktuell geplannte Ablauf sieht wie folgt aus:

Samstag, 10. Februar 2018
9.30 Uhr Begrüßung, Organisatorisches R. Bergemann, D.-R. Gutsch, H. Gatermann
9.40 Uhr Grußworte des Vorsitzenden HTSB D.-R. Gutsch
9.50 Grußworte des Vizepräsitenten VDST U. Hoffmann, Puhlheim
10.00 Uhr Wer versichert wen gegen was? M. Reutzel, Offenbach
10.45 Uhr Ein typischer deutscher Tauchunfall K.-H. Schmitz, Dinkslaken
11.45 Uhr Kaffeepause
12.15 Uhr Taucherlungenödem: Was ist das und woher kommt es? K. Meyne, Goslar
13.00 Uhr Mittagspause
13.45 Uhr (Technische) Ursachen bei Kaltwasserunfällen F. Ostheimer , Kahl a.M.
14.30 Uhr Kaltwasser Unfall – juristische Aspekte J. Koch, Berlin
15.15 Uhr Kaffeepause
15.45 Uhr Tauchunfallstatistik des VDST H. Gatermann, Hamburg
16.30 Uhr Tauchunfälle: aus der Sicht einer Druckkammerärztin K. Hasmiller, Murnau
17.15 Uhr LL Tauchunfall und Rettungskette M. Frommhold, Rostock
Sonntag, 11. Februar 2018
9.00 Uhr Dekompressionsrisiko bei Kindern: Studie zum Dekompressionsrisiko beim Tauchen mit Kindern und jungen Jugendlichen U. Hoffmann, Puhlheim
9.45 Uhr Sporttauchärztliche Untersuchung im Kindes-Jugendalter: das muss man doch nicht so eng sehen – oder? C. Beyer, Hamburg
10.30 Uhr Kaffeepause
10.45 Uhr Tauchtauglichkeit im Alter Y. Kellnar, Berlin
11.30 Uhr Tauchen mit Herz J. Frommhold, Rostock
12.15 Uhr Tauchen mit Endoprothesen I. Meßer, Reinfeld
13.00 Uhr Seminarkritik , offene Fragen, Ausgabe Teilnehmerbescheinigungen
13.15 Uhr Verabschiedung

Programm Ausschreibung (PDF-Datei)

Weiterbildungsstunden

Für Tauchausbilder gibt es voraussichtlich 12 ÜL-Stunden gutgeschrieben. Für die Mediziner ist die Anerkenung von Weiterbildungsstunden beantragt.

Die Veranstlatung ist für Mediziner sowohl von der Hamburger Landesärztekammer als auch von der GETÜM mit 13 Weiterbildungsstunden anerkannt.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolg ausschließlich online.

Jede Anmeldung wird von händisch geprüft und bearbeitet, daher kann es ein wenig dauern, bis eine Antwort verschickt wird. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.

Unser Seminar ist (nur noch fast) ausgebucht!

Nachtrag: es gab einige wenige Absagen von Teilnehmern oder bestätigte Anmeldungen, von denen bisher weder der Teilnehmerbeitrag noch eine Absage eingegangen ist. Deshalb sind noch ein paar wenige Anmeldungen unter Vorbehalt möglich – eine individuelle Zusage erfolgt dann per E-Mail!

Zur Anmeldung

Aktuelles

Wir werden diese Seite kontinuierlich aktualisieren. Besuchen Sie uns deshalb wieder.

Update 27.11.2017: Referenten und Themen

Update 22.12.2017: Programm

Update 30.01.2018: Programm, Weiterbildungsstunden Mediziner


Stand: 05.02.2018

Hamburger Tauchsportbund e.V.