[MS-Hamburg 2016]Medizinseminar 2020

»MS-Hamburg«

Das Medizinseminar im hohen Norden

Im Februar 2020 wollen wir Euch traditionell nach Hamburg zum großen Medizindeminar einladen. Die Vorbereitungen sind angelaufen und es wird einige Änderungen geben.

Anmeldung

Ihre Daten werden an unser MS-Hamburg-Team versandt.

Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze per E-Mail. Bitte haben Sie dafür ein wenig Geduld, jede Anmeldung wird individuell bearbeitet.

Sollten Sie innerhalb der folgenden 48 Stunden keine Betätigung Ihrer Anmeldung an die von Ihnen genannte E-Mailadresse erhalten, fragen Sie gerne bei E-Mail bei uns nach. Bitte überprüfen Sie auch vorher Ihren Spam-Ordner, da zunächst noch unbekannte Absenderadresse versehentlich aussortiert werden könnten. Vielen Dank.

Ihr MS-Hamburg-Team

Teilnehmer
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Volljährigkeit:
Verein/Landesverband (freiwillige Angaben)
Verein:
Landesverband:
Ausbildungsstand:
Kontaktdaten
Straße:
PLZ/Ort:
E-Mailadresse:
Telefon:
Alternative Tel.:
Fragen oder Mitteilungen
Essen:
(Bei Auswahl »Weitere...« bitte genauere Angabe unter »Anmerkungen« mitteilen. Wir können nicht garantieren, dass wir allen Ansprüchen gerecht werden können, fragen aber gerne nach.)
Gefunden bei:
(freiwillig)
Wie sind Sie auf die Veranstaltung aufmerksam geworden?

(Sonstige bitte unter »Anmerkungen« angeben. Vielen Dank.)
Anmerkungen:
(freiwillig)

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist der Hamburger Tauchsportbund e.V. (HTSB), vertreten durch seinen Vorstand. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Seite des Vorstands.

Personenbezogene Daten

Folgende personenbezogene Daten werden im Rahmen bei einer Seminarbuchung im Rahmen unserer Seminarreihe »MS Hamburg« für den Teilnehmer, ggfs. abweichenden Rechnungsadressaten bzw. sonstige Dritte verarbeitet:
Name, Vorname, Anrede, Adresse (Rechungslegung), elektronische Kontaktdaten (E-Mail, Telefon), Hinweis aus Volljähigkeit bzw. Einschränkungen des Geschäftsfähigkeit.
Darüber hinaus auf freiwilliger Basis:
Angaben zum Verein, Landesverband, Ausbildungsstand, geünschtes Essen.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage der betroffenen Person, Art. 6 Abs. 1 b) EU-DSGVO, sowie (bis auf Widerspruch) zur jeweils einmaligen Information über die Folgeveranstaltung.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten sind für den Vertragsabschluss und die -erfüllung erforderlich. Sollten die angeforderten Daten nicht von Ihnen bereitgestellt werden, kann ein Vertrag nicht abgeschlossen werden.

Daten zur Seminardurchführung und –abwicklung werden an folgende Empfänger weitergegeben:
Teilnehmerlisten an Dozenten und Helfer des Seminars, ggfs. Postdienstleister, ggfs. Gerichte und Behörden im Falle der Nichtzahlung, sonstige Dienstleister, die wir für die Durchführung des Seminars benötigen.

Es erfolgt keine Übermittlung der personenbezogenen Daten an ein Drittland oder internationale Organisationen. Die Daten werden gespeichert zur Vertragserfüllung und zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, längstens bis zum Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Sie haben gem. §§ 15 bis 21 EU-DSGVO die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Widerspruchsrecht.

Soweit besondere personenbezogene Daten auf Grundlage ihrer Einwilligung verarbeitet werden, können Sie ihre Einwilligung hierzu jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Zur Wahrnehmung dieser Rechte wenden Sie sich an den o.g. Verantwortlichen.

Gemäß Art 77 EU-DSGVO besteht das Recht der Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Die Datenschutzerklärung hat den Stand 17. November 2019. Sie kann jederzeit der aktuellen rechtlichen wie technischen Entwicklung angepasst werden.


Stand: 01.02.2020

Hamburger Tauchsportbund e.V.